Apfelbäume

Weitere Produktinformationen finden Sie unten

  • Boden: sandig
  • Genussreife: ab Oktober
  • Geschmack: süßlich, süß-säuerlich
  • Herkunft: Mecklenburg-Vorpommern
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
  • Typ: Lagerapfel
  • Wissenswertes: Tafelobst, Guter Befruchter

Steigern Sie die Ernte Ihres neuen Biobaums!

Mit einem zweiten Baum als Befruchter wird der Ertrag Ihres Obstbaums deutlich höher ausfallen.

Steigerung der Ernte

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Apfelbaum Gelber Richard"
  • Boden: sandig
  • Genussreife: ab Oktober
  • Geschmack: süßlich, süß-säuerlich
  • Herkunft: Mecklenburg-Vorpommern
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
  • Typ: Lagerapfel
  • Wissenswertes: Tafelobst, Guter Befruchter

Apfel Gelber Richard

Die Frucht ist groß, breit kegelförmig und regelmäßig gewachsen. Der Kelch ist groß und geschlossen und sitzt in einer grob gerippten Bucht. Der kurze Stiel sitzt in einer engen, tiefen Stielhöhle die bis ins Kernhaus reicht. Synchron zur Kelchhöhleist die Stielhöhle ebenfalls nicht berostet. Die Schale des Apfels Gelber Richard ist fein, glatt und weißlich-zitronengelb gefärbt. Sonnenseits is die Frucht leicht kaminrot angelaufen. Es finden sich vereinzelt feine über die Schale verteilte Punkte. Das Kelchhaus ist typisch kalvil artig: groß, offen mit gut entwickelten, mittelgroßen Kernen. Das Blatt des Apfels ist sehr groß, rundoval und spitz zulaufend. Regelmäßig gezahnt sitzt es auf einem langen, starken Blattstiel.

Geschmack

Das weiße Fleisch ist fein und saftreich. Bei Genuss entfaltet sich ein sehr aromatischer, süßlich-weiniger Geschmack.

Reifezeit

Ein guter Pollenbildner mit mittelfrüher Blütezeit und diploider (doppelter) Chromosomenzahl im Zellkern. Im Dezember genussreif ist der Apfel Gelber Richard bis Januar haltbar.

Apfelbaum

Kräftig wachsend bilder der Apfelbaum Gelber Richard eine schön kräftige, pyramidenförmige Krone. Der Baum trägt jährlich, jedoch selten reich. Der Apfelbaum ist sowohl als Hochstamm, wie auch Halbstamm und Buschbaum zu empfehlen. Geplfanzt sind Leitäste und Fruchtholz mittellang zu halten.

Standort

Auf Hochstamm und Halbstamm auf der Unterlage Sämling, wächst der Gelber Richard auch in raueren Lagen. An den Boden stellt er keine Asprüche und kann deshalb breit angebaut werden.

Der Apfel Gelber Richard zählt zu den robusten Kalville Äpfeln. Unter diesen sticht er durch seinen guten Geschmack hervor.

Unser Tipp in dieser Saison:

Was Sie noch zum Pflanzen brauchen

Was Sie noch zum Pflanzen brauchen

Bio Pflanzerde

9,90 €*

Kokosstrick

3,50 €*

Kokosstrick - Großer Doll

13,90 €*

Pflanzpfahl - 1,75m

4,50 €*

Wühlmausdraht - Rolle unverzinkt

95,00 €*