Wildfrüchte

Echter Rotdorn

Weitere Produktinformationen finden Sie unten

  • Boden: lehmig, normal, sandig
  • Herkunft: Mitteleuropa
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
  • Typ: Herbstfrucht, Winterfrucht
  • Wissenswertes: selbstfruchtbar

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Echter Rotdorn"
  • Boden: lehmig, normal, sandig
  • Herkunft: Mitteleuropa
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
  • Typ: Herbstfrucht, Winterfrucht
  • Wissenswertes: selbstfruchtbar
Bekannter kleinkroniger Baum. Er wird zumeist 6m hoch und 4m breit. Seine Blüten leuchten karmesinrot und sind gefüllt, von Blütenblättern umschlossen. Der Baum blüht von Mai bi Juni. Er ist sehr frosthart und kann allgemein zum Anbau empfohlen werden. Einzig auf sehr sandigen Böden ist er nicht zu empfehlen. Typisch für Rotdorn ist ist seine rissige Rinde. Ein robuster Baum, der sowohl in der Natur, als auch in der Stadt gut gedeiht.

Unser Tipp in dieser Saison:

Was Sie zum Pflanzen brauchen

Was Sie zum Pflanzen brauchen

Baumpfahl
4,90 €*
Kokosstrick
Verpackungseinheit: Strick (15m)
3,50 €*
Oscorna Animalin Dünger
9,90 €*
Wühlmauskorb, verzinkt
Verpackungseinheit: Korb (Höhe:70cm, Durchmesser:60cm)
9,90 €*