Maulbeerenbaum

14,90 €*

10 Stück verfügbar

Produktnummer: 007813062373716

Weitere Produktinformationen finden Sie unten

  • Genussreife: ab Juli
  • Geschmack: süß
  • Herkunft: Mitteleuropa
  • Typ: Sommerfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst, selbstfruchtbar

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Maulbeere Mojo Berry"
  • Genussreife: ab Juli
  • Geschmack: süß
  • Herkunft: Mitteleuropa
  • Typ: Sommerfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst, selbstfruchtbar
Die Zwerg-Maulbeere bereits an sehr jungen Pflanzen Früchte, sie bleibt recht kompakt und Fruchtet an den letztjährigen und diesjährigen Trieben. Daher kann man die kleinen, sehr leckeren Früchte über einen sehr langen Zeitraum von etwa Juni bis September ernten. Vorteile der Maulbeere 'Mojo Berry' - kompakter Wuchs, sie wird kaum über 150cm hoch und ist dadurch ideal auch als Kübelpflanze oder für kleinere Gärten geeignet - sie fruchtet am letztjährigen und diesjährigen Holz und hat daher eine sehr lange Erntezeit - gute Winterhärte bis -15 Grad - sehr süsse kleinere Maulbeeren, bereits auch an jungen Pflanzen Wuchs der Zwerg-Maulbeere 'Mojo Berry' Die Mojo wächst als kompakter Strauch oder auch kleines Bäumchen. In etwa 5 Jahren erreicht sie eine Höhe von ca. 1,5m, kann aber durch Schnitt auch noch buschiger und kompakter gehalten werden. Vor dem Austrieb im März kann die Mojo Berry etwas zurück geschnitten werden, was die Verzweigung fördert. Ansprüche der Maubeere 'Mojo Berry' Die Zwerg-Maulbeere 'Mojo Berry' sollte einen vollsonnigen und warmen Standort bekommen. Ausserdem ist eine gute Wasser- und Nährstoffversorgung wichtig. Achten Sie bei einer Kübelkultur unbedingt auf eine gute Drainage im Topf, da die Maulbeere keine Staunässe erträgt. Ausserdem sollte der Topf im Winter mit isolierendem Material eingepackt werden um das Durchfrieren des Wurzelballen zu verhindern. Ausgepflanzt im Garten übersteht die Mojo Berry ungeschützt etwa -15 Grad. Solles es kälter werden, empfehlen wir Ihnen einen leichten Winterschutz aus Laub oder Reisig.

Unser Tipp in dieser Saison: