Weinreben

17,50 €*

3 Stück verfügbar

Produktnummer: 001102361683048

Weitere Produktinformationen finden Sie unten

  • Boden: normal
  • Genussreife: ab September
  • Geschmack: süßlich, aromatisch
  • Herkunft: Amerika
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge
  • Typ: Herbstfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst, Schöne Blüte, Mostsorte, Für Spalier geeignet

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Weintraube Romulus"
  • Boden: normal
  • Genussreife: ab September
  • Geschmack: süßlich, aromatisch
  • Herkunft: Amerika
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge
  • Typ: Herbstfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst, Schöne Blüte, Mostsorte, Für Spalier geeignet

Herkunft

In den USA wurde die Weintraube Romulus gezüchtet. Wichtig hierbei ist, dass die Sorte Sultana ihre Elterngeneration bildet. Sultans war eine der ersten kernlosen Tafeltrauben, die Eigenschaft hat sie an Romulus vererbt. Die Weintraube gehört nicht zu den PiWi Sorten, da sie aus Nordamerika stammt, hat aber ebenfalls eine gute Resistenz gegen echten und falschen Mehltau. Sie ist deshalb für den ökologischen Weinbau, sowie Anbau im Hausgarten besonders geeignet.

Weintraube Romulus

Die Weintraube Romulus gehört zu den sehr frostbeständigen Tafeltrauben. Auch in ungünstigeren Lagen kann sie deshalb gepflanzt werden. Mitte September sind die Weintrauben der Sorte reif und können genascht werden. Sie gehört zu den mittelfrüh reifenden Tafeltrauben. Die zu erzielenden Erträge sind regelmäßig uns hoch. Hierfür ist es aber zwingend notwendig die Weinreben regelmäßig zu schneiden und düngen. Zusätzlich zu den genannten Eigenschaften ist ihre Herbstfärbung hervorzuheben. Im Herbst hat sie sehr zierende, hellrot gefärbte Blätter. Ein kleiner Hingucker, nachdem die Früchte genascht sind.

Frucht

Die Weintrauben der Sorte Romulus sind besonders lang und groß. Ohne Probleme füllen Sie eine ganze Hand aus. Sie bestehen aus vielen kleinen und fast perfekt rund geformten Früchten. Diese sind hellgelb bis gelb grünlich gefärbt und von einer feinen, dünnen Schale umgeben. Eine fruchtig, süße Weintraube die sehr saftreich ist. In Kombination mit ihren kernlosen Früchten ist sie deshalb besonders zum direkten Verzehr beliebt.

Wachstum

Die gute Holzreife, sowie ein festes Blattwerk machen Romulus zu einer empfehlenswerten Sorte für den Hausgarten und Balkon. Durch ihre geringe Blütenempfindlichkeit kann sie auch in ungünstigen Lagen gepflanzt werden. Durch ihre verhältnismäßig kleinen Trauben kann sie auch in windigen Lagen ausreifen und ihren sehr süßen Geschmack entfalten.

Standort

Wir empfehlen zwei Weinreben nebeneinander zu pflanzen. Hierdurch ist eine Befruchtung sichergestellt. Es ist wichtig, dass diese mindestens einen Abstand von 1,5m zueinander haben. Nur dann kann sichergestellt werden, dass die Wurzeln sich nicht in die Quere kommen. Es ist möglich die Pflanzen in einem Topf (mindestens 45cm Durchmesser) zu pflanzen. Bei Pflanzungen in Töpfe und Hochbeeten empfehlen wir zudem die Weinrebe im Frühjahr zu düngen. Ein idealer Standort sind Wände. Diese bieten einen zusätzlichen Schutz bei Spätfrösten. Bitte beachten Sie, dass Wein stark rankt. Er bietet an seinem Standort somit einen angenehmen Schatten im Sommer und Herbst.

Unser Tipp in dieser Saison:

Unser Onlineshop ist kurzzeitig geschlossen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
wir freuen uns über das anhaltend große Interesse der letzten Wochen und Tage. Zur Zeit arbeiten wir an unserer Kapazitätsgrenze. Um auch weiterhin Qualität und Service zu gewährleisten, können wir aktuell keine neuen Bestellungen entgegennehmen. Wir freuen uns Sie ab dem 01.Dezember wieder mit voller Tatenkraft zu unterstützen!