- Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, aufgrund der aktuellen Wetterlage werden eingehende Bestellungen ab dem 02.Februar versendet. Vielen Dank für Ihr Verständnis! -

Apfelbäume

Apfelbaum Westfälischer Frühapfel

Weitere Produktinformationen finden Sie unten

  • Boden: lehmig, normal, sandig
  • Genussreife: ab August
  • Geschmack: süß-säuerlich
  • Herkunft: Nordrhein-Westfalen
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
  • Typ: Sommerapfel
  • Wissenswertes: Tafelobst

Steigern Sie die Ernte Ihres neuen Biobaums!

Mit einem zweiten Baum als Befruchter wird der Ertrag Ihres Obstbaums deutlich höher ausfallen.

Steigerung der Ernte

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Apfelbaum Westfälischer Frühapfel"
  • Boden: lehmig, normal, sandig
  • Genussreife: ab August
  • Geschmack: süß-säuerlich
  • Herkunft: Nordrhein-Westfalen
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
  • Typ: Sommerapfel
  • Wissenswertes: Tafelobst

Apfel Westfälische Frühapfel

Die gelbe Grundfarbe des Apfel Westfälischer Frühapfel wird mit jedem Tag an der Sonne röter. So entsteht rasch ein beinahe komplett rot gefärbter Apfel. Nur noch vereinzelt ist die satt gelbe Grundfarbe des Apfels zu erkennen. Zumeist in Form von feinen Punkten und Streifen.

Geschmack

Ein aromatischer und saftiger Apfel. Sein locker strukturiertes Fruchtfleisch entfaltet bei Genuss einen süßsäuerlichen Geschmack. Ein wohlschmeckender Tafelapfel.

Reifezeit

Mitte August ist der Westfälische Frühapfel reif. Er kann dann gepflückt und auch direkt gegessen werden. Zu beachten ist seine folgernde Reife bis in den September. Das bedeutet, dass die Äpfel nicht zeitgleich, sondern nacheinander ihre Pflück- und Genussreife erlangen. Der Apfel hat somit einen besonders langen Erntezeitraum.

Verwertung

Aufgrund seiner folgender Reife ist die Apfelsorte Westfälischer Frühapfel besonders für den Frischverzehr interessant. So kann er über mehrere Wochen hinweg frisch aus dem eigenen Garten geerntet und gegessen werden. Im Haushalt kann er zu Saft gepresst, oder als Grundlage für frische Smoothies verwendet werden. Auch im Kompott mit anderen Apfelsorten schmeckt er sehr gut.

Apfelbaum

Ein sehr stark wachsender Apfelbaum. Sein Holz zeigt sich widerstandsfähig gegenüber Bakterien und Krankheiten. Er baut rasch seine breitkugelige und locker verzweigte Baumkrone auf. Diese ist mit dunkelgrünen, ovalen Blättern belaubt.

Standort

Ein sehr robuster Apfelbaum. Als solcher kann der Westfälische Frühapfel breit angebaut werden.

Unser Tipp in dieser Saison:

Was Sie noch zum Pflanzen brauchen

Was Sie noch zum Pflanzen brauchen

Bio Pflanzerde

9,90 €*

Kokosstrick

3,50 €*

Kokosstrick - Großer Doll

13,90 €*

Pflanzpfahl - 1,75m

4,50 €*

Wühlmausdraht - unverzinkt

3,50 €*

Wühlmauskorb - verzinkt

9,90 €*