Weinreben

Tafeltraube Venus

Produktnummer: 008331500350555

Weitere Produktinformationen finden Sie unten

  • Genussreife: ab Juli
  • Geschmack: süß
  • Herkunft: Amerika
  • Typ: Sommerfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Tafeltraube Venus"
  • Genussreife: ab Juli
  • Geschmack: süß
  • Herkunft: Amerika
  • Typ: Sommerfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst

Herkunft

Aus dem Bundesstaat Arkansas in den USA stammt die Weintraube Venus. Wir haben Sie im Sortiment, da sie zwei Eigenschaften vereint. Sie hat tolle, große Blätter die auf Balkon und Terrasse Schatten spenden, sowie kernlose Früchte. Sie ist deshalb für den Privatkunden ideal.

Weintraube Venus

Auffällig sind die großen Weintrauben der Sorte Venus. Diese werden mit jedem Standjahr größer und sind im Alter größer als eine Hand. Sie setzen sich aus großen, dunkelblauen Beeren zusammen. Diese sind lockerer angeordnet als gewöhnlich. Die Weinrebe wird Anfang September und damit zur Mitte der typischen Ernte von Tafeltrauben, reif. Die Erträge sind regelmäßig und mittel hoch.

Frucht

Die dunkelblauen Beeren der Weintraube Venus sind kernlos und können somit besonders leicht gegessen werden. Ihr festes Fruchtfleisch platzt selten, weshalb die Tafeltrauben auch in schlechten Bedingungen noch die Chance haben auszureifen. Es entfaltet sich dann ein sehr aromatischer und fruchtiger Geschmack. Dieser ist leicht süß und lässt ein Erdbeeren ähnliches Aroma erahnen. Im Gegensatz zu anderen Tafeltrauben kann Venus an kühlen Orten für mehrere Tage gelagert werden.

Wachstum

Eine sehr stark wachsende Weinrebe. Als solche kommen sie bereits früh in den Genuss unter ihren Blättern zu sitzen. Die Weintraube Venus hat sehr große, dekorative Blätter. Diese spenden besonders im Sommer einen willkommenen Schatten. Im Herbst verfärben sie sich in ein tolles, herbstliches rot. Ein kleines Highlight. Durch ihren hängenden Wuchs ist die Sorte ideal geeignet um Tore, Eingänge oder ähnliches zu beranken.

Standort

Wichtig ist, dass die Weintraube Venus im Frühjahr gedüngt wird. Der ideale Zeitpunkt hierfür ist der März. Aufgrund ihres starken Wachstums und der vielen Beeren fördert dies den Ertrag. Die Pflanze verwurzelt sich flach, aber breit. Zu Hauswänden sollte ein Abstand von mindestens 50cm beachtet werden. Bei der Pflanzung empfehlen wir Pflanzerde zu verwenden und damit den vorhanden Boden auszutauschen. Dies erleichtert der Weinrebe Venus sich bei Ihnen vor Ort zu verwurzeln.

Unser Tipp in dieser Saison: