Gojibeeren

Die Goji Beere (Lycium Barbarum)

Die Goji Beere hört auf den lateinischen Namen „Lycium Barbarum". Die Herkunft der Goji Beere liegt ursprünglich in China. Dort wird sie auch als Beere des Glücks bezeichnet, da der Verzehr ein langes Leben bringen sowie ein allgemeines Wohlbefinden auslösen soll. Das ist jedoch nicht bewiesen. Kaufen Sie in unserer Bio-Baumschule einen Goji-Beere Strauch in Bio Qualität. 

Goji-Beere Strauch pflegen und schneiden

Haben Sie einen Goji-Beere Strauch gekauft und möchten die Goji Beere pflanzen, können Sie diese sowohl im Garten als auch auf dem Balkon oder der Terrasse pflanzen. Der Goji Beere Anbau ist in Deutschland einfacher als gedacht. Die beste Pflanzzeit für einen Goji-Beere Strauch ist das Frühjahr ab Mitte Mai. Die Pflege der Goji Beere gestaltet sich einfach. Nach dem Einpflanzen sollten Sie die Pflanze ausreichend wässern. Düngen können Sie die Goji Beere mit abgestandenem Kompost. Die Düngung sollte im Frühjahr erfolgen.

Goji-Beere Standort

Vor dem Pflanzen sollten Sie über den geeigneten Goji-Beere Standort nachdenken. Die Lycium Barbarum bevorzugt einen sonnigen Standort. Ansonsten ist die Goji Beere recht anspruchslos was ihren Standort anbelangt. Besonders gerne mag sie durchlässigen Gartenboden. Somit ist der eigene Garten der ideale Goji-Beere Standort.

Goji-Beere Strauch und Mischkultur

Denken Sie über eine Mischkultur der Goji Beere nach, informieren Sie sich über geeignete Partner. Geeignete Gojibeere Mischkultur Partner sind beispielsweise Bohnen oder Erbsen. Diese fördern den Goji-Beere Strauch gar in seinem Wachstum. Ungeeignete Mischkultur Partner der Goji Beeren sind Pflanzen der gleichen Gattung, da so eine Konkurrenz um die Nährstoffe entsteht. Pflanzen Sie keine Nachtschattengewächse wie Tomaten, Kartoffeln oder auch Paprika als Mischkultur in der Nähe des Goji-Beere Strauchs.

Goji-Beere Strauch schneiden

Wie Sie die Goji Beere beschneiden: Einen Goji-Beere Strauch sollten Sie als Jungpflanze radikal zurückschneiden. Im ersten Standjahr empfiehlt es sich, die Pflanze bis auf 20 cm zurückzuschneiden. So kann die Lycium Barbarum von unten gut verzweigen. Nach dem ersten Jahr können Sie die Goji Beere auslichten, wir empfehlen Ihnen die Ausrichtung auf fünf bis sechs dicke Triebe. Möchten Sie die Goji Beere beschneiden, sollten Sie dies am besten nach der Ernte im Herbst tun.


Goji-Beere überwintern

Die Goji Beere ist winterhart und benötigt entsprechend keinen Frostschutz. Sie müssen sich also keine Gedanken machen, wie Sie den Goji-Beere Strauch überwintern.