Taybeeren & Boysenbeeren

Die Taybeere (Rubus Ideaus x Fruticosus)

Was ist eine Taybeere? Hinter Taybeeren und Boysenbeeren verstecken sich eigentlich Himbeeren und Brombeeren. Je nachdem, welcher Anteil der beiden Kreuzungspartner überwiegt, tragen die Beeren unterschiedliche Namen. Taybeeren sind zu gleichen Teilen Himbeere und Brombeere. Die Boysenbeere ist mehr Brombeere als Himbeere. Die Kreuzungen entstanden nahe der schottischen Highlands. Wenn Sie Boysenbeeren und Taybeeren kaufen möchten, erhalten Sie in unserer Bio-Baumschule die Sorten Buckingham TaybeereTayberry und Dornlose Boysenbeere. Sie können die Taybeere bestellen, ganz einfach in unserem Baumschule Online-Shop. Hören Sie von der „Rubus Ideaus x Fruticosus“ handelt es sich um den lateinischen Namen der Taybeere.

Taybeere pflanzen und pflegen

Der Taybeere Anbau stellt kein Problem dar, denn es handelt sich um besonders robuste, unkomplizierte Pflanzen. Die Pflanzen der Taybeere sollten in einen gut durchlässigen, tiefgründigen und nährstoffreichen Boden mit einem Abstand von 2 m zueinander gesetzt werden. Die Taybeere Pflege gestaltet sich vergleichsweise einfach. Wie bei Himbeeren und Brombeeren ist ein bis zu 2 m hohes Gerüst sehr hilfreich, an dem maximal sieben Triebe der Taybeere aufgefächert befestigt werden sollten. Im Gegensatz zu Himbeeren können sich Taybeeren nicht unkontrolliert vermehren, deshalb muss man selbst für die Vermehrung sorgen, was durch Stecklinge oder Absetzer der Taybeere möglich ist. Taybeeren können sowohl im Frühjahr als auch im Herbst gepflanzt werden.

Taybeere Befruchtung

Die Taybeere Befruchtung ist relativ einfach, da die Taybeere selbstfruchtbar ist. Allerdings ist die Pflanzung im Verbund mit mindestens zwei anderen Beerensträuchern empfehlenswert, da so eine Kreuzbestäubung stattfinden kann.

Taybeere Erntezeit

Die Taybeere Erntezeit ist Anfang Juli bis Mitte August, wobei man warten sollte, bis die Beeren dunkelrot sind, weil sie erst dann ihr volles Aroma entfalten. 

Taybeere Standort

Der optimale Taybeere Standort  ist warm, möglichst sonnig und geschützt. Außerdem sollten Sie bei der Wahl des Standortes für die Taybeere darauf achten, dass sie nicht gänzlich empfindlich gegen Wind ist, aber keinem sehr starken Wind ausgesetzt sein sollte. Die Taybeere oder Boysenbeere eignet sich auch als Begrünung von Zäunen.

Taybeere schneiden

Schneiden Sie die Taybeere, sollten Sie den Schnitt im Frühjahr vornehmen. Im Frühjahr werden bis auf die kräftigsten sechs bis sieben Triebe der Taybeere alle anderen Triebe in Bodennähe abgeschnitten. Seitliche Triebe werden im Sommer eingekürzt. Triebspitzen der Taybeere, die über das Spalier hinauswachsen, werden abgeschnitten. 

Boysenbeere

Bei der Boysenbeere sind die Gene der Brombeere stärker vertreten als die der Himbeere. In den USA und in Neuseeland wird die Boysenbeere großflächig angebaut. Einmal angewachsen benötigt die Boysenbeere keine weitere besondere Pflege. Wie Brombeeren sind Boysenbeeren selbstfruchtbar. Die dornenlose Pflanze der Boysenbeere besticht durch ein starkes Wachstum.