Taybeeren & Boysenbeeren Bio Rubus fruticosus x idaeus

Bio Dornlose Boysenbeere

14,90 €*

25 Stück verfügbar

Produktnummer: 005132043285255
Weitere Produktinformationen finden Sie unten

Eigenschaften zu Dornlose Boysenbeere

  • Boden: lehmig, normal, sandig
  • Genussreife: ab Juni
  • Geschmack: süß, aromatisch
  • Herkunft: Europa
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
  • Typ: Sommerfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst

Steigern Sie die Ernte Ihres neuen Biobaums!

Mit einem zweiten Baum als Befruchter wird der Ertrag Ihres Obstbaums deutlich höher ausfallen.

Steigerung der Ernte

Weitere Informationen zu Taybeeren & Boysenbeeren

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Wie pflanze ich eine Brombeere?

Hier gibts die Pflanz- und Pflegeanleitung zum downloaden

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Dornlose Boysenbeere"

  • Boden: lehmig, normal, sandig
  • Genussreife: ab Juni
  • Geschmack: süß, aromatisch
  • Herkunft: Europa
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
  • Typ: Sommerfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst

Herkunft

Die Boysenbeere hat ihren Ursprung im Napa Valley in den USA. Ihren Namen hat sie von dem schwedischen Immigranten Rudolf Boysen, der sie dort zuerst anpflanzte. Die Boysenbeere ist eine Kreuzung aus LoganbeereHimbeere und Brombeere. Seit 1935 wird sie als eigenständige Sorte vermehrt. Heute zählt sie insbesondere in Neuseeland als eine der am meisten angebauten Beerensorten.


Standort

Der Boysenbeere Standort sollte über  ausreichend nährstoffreichen Boden verfügen. Besonders wohl fühlt sich die Boysenbeere an sonnigen Standorten, wo sie die besten und aromatischsten Früchte produziert. Ein großer Pluspunkt ist die Eigenschaft der Boysenbeere frostfest zu sein. Zwar erst im zweiten Jahr, wenn sich der Strauch ausreichend verwurzelt und sich die Brombeere an ihren Standort gewöhnt hat, von da an treibt der Strauch aber auch nach Frostschäden wieder aus. Im ersten Jahr drohen allerdings irreparable Frostschäden. 


Wuchsform

Bei der Boysenbeere handelt es sich um einen mittelstark wachsenden Strauch. Er wächst weniger ausladend als Brombeersträucher, möchten Sie Boysenbeere Pflanzen kaufen, empfehlen wir Ihnen dennoch die Anbringung an einem Zaun oder Gerüst.


Reifezeit

Ab Mitte Juni sind die ersten Boysenbeeren reif. Sie können nun über einen Zeitraum von drei Wochen geerntet werden. Bis jede Beere gepflückt ist, wird ein einzelner Strauch meist sieben bis neun Mal geerntet. Am besten zu beschreiben sind die Boysenbeeren im Vergleich zu der ihr verwandten Brombeere. Sie ist dunkler als eine Brombeere, mit einem deutlich roten Stich, auch kleiner, dafür aber deutlich saftreicher.


Geschmack

Zuerst fällt das ungewöhnliche Aroma der Boysenbeere auf. Der Geschmack ist mit keiner anderen Beerensorte vergleichbar und kann als süß und sehr fruchtig beschrieben werden. Nach einer ersten Geschmacksexplosion schmilzt die Beere regelrecht im Mund aufgrund ihres hohen Saftgehalts. Es verbleibt ein leicht süßlicher Geschmack, der weit milder und somit angenehmer ist als man ihn von Brombeeren und Himbeeren gewohnt ist.

Zum pflanzen benötigen Sie

Zum pflanzen benötigen Sie

Baumpfahl
4,90 €*
Oscorna Animalin Dünger
9,90 €*
PH Bodentest
Verpackungseinheit: Packung
5,99 €*
Schachtelhalmextrakt
Verpackungseinheit: Flasche
12,50 €*