Apfelbäume Bio Malus domestica

Bio Apfelbaum Gala

45,00 €*

27 Stück verfügbar

Versand- & Endgröße der gewählten Qualität
Produktnummer: 004101513210721
Weitere Produktinformationen finden Sie unten

Eigenschaften zu Apfelbaum Gala

  • Boden: normal
  • Genussreife: ab September
  • Geschmack: süß, aromatisch
  • Herkunft: Asien
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge
  • Typ: Herbstapfel
  • Wissenswertes: Tafelobst

Steigern Sie die Ernte Ihres neuen Biobaums!

Mit einem zweiten Baum als Befruchter wird der Ertrag Ihres Obstbaums deutlich höher ausfallen.

Steigerung der Ernte

Weitere Informationen zu Apfelbäume

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Wie pflanze ich einen Obstbaum?

Hier gibts die Pflanz- und Pflegeanleitung zum downloaden

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Apfelbaum Gala"

  • Boden: normal
  • Genussreife: ab September
  • Geschmack: süß, aromatisch
  • Herkunft: Asien
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge
  • Typ: Herbstapfel
  • Wissenswertes: Tafelobst

Herkunft

Der am häufigsten angebaute Apfelbaum ist der 'Gala' Apfelbaum. Er wurde in den 30er Jahren in Neuseeland aus den Sorten 'Kidds Orange' und 'Golden Delicious' gezüchtet. Nach mehreren Jahren des Versuchsanbaus wurde der Apfelbaum 'Gala' dann in den 60ern vor allem im Erwerbsobstbau übernommen. Wie bei vielen Erwerbsobstsorten gibt es auch bei der Apfelsorte 'Gala' verschiedene Untertypen. Bei diesem Apfel handelt es sich um die Sorte 'Royal Gala'.

Malus Domestica 'Gala'

Der 'Gala' Apfel, auch als Malus Domestica 'Gala' bekannt, ist hochoval geformt und mittelgroß. Schneidet man den 'Gala' Apfel auf, ist eine Seite zumeist höher gebaut als die andere. Ist der Apfelbaum 'Gala' in der Vollsonne gepflanzt, leuchtet die Schale in einem glänzenden Rot. Dieses wird durch eine hellrote Flammierung lebhaft durchbrochen. In regelmäßigen Abständen finden sich helle Lentizellen auf der Apfelschale des Malus Domestica 'Gala'. 

Geschmack

Bei den Äpfeln des Apfelbaums 'Gala" handelt es sich vorwiegend um süß schmeckende Äpfel. Das milde Aroma des 'Gala' Apfels gepaart mit seinem schmelzenden Fruchtfleisch macht ihn zu einem der beliebtesten Äpfel der Apfelsorten Malus Domestica. Er kann sowohl frisch vom Baum, als auch aus dem kühlen Lager gegessen werden. Hier verliert der 'Gala' Apfel erst weit im neuen Jahr seine Festigkeit.

Reifezeit

In den typischen Obstbaulagen wird der 'Gala' Apfel Mitte September geerntet. In Hausgärten sowie auf Streuobstwiesen werden die Früchte des Apfelbaums 'Gala' tendenziell etwas später, Ende September, reif.

Verwertung

Die Apfelsorte Malus Domestica 'Gala' ist ein hervorragender Tafelapfel. Gerne wird der 'Gala' Apfel auch als fruchtige Alternative in Müslis und Salaten verwendet.

Apfelbaum

Bei dem Apfelbaum 'Gala' handelt es sich um einen mittelstark wachsenden Apfelbaum, der früh in den Ertrag kommt. Nach der Pflanzung des 'Gala' Apfelbaums ist ein regelmäßiger Pflegeschnitt wichtig. In regelmäßigen Abständen sollte die Baumkrone des 'Gala' ausgelichtet werden um eine besser Durchlüftung zu fördern. Hierdurch beugen Sie Schorf sowie Pilzkrankheiten an Ihrem Apfelbaum 'Gala' vor. 

Standort

Seine besten Früchte erbringt der Apfelbaum 'Gala' auf nährstoffreichen Böden. Zu vermeiden sind bei Malus Domestica 'Gala' Standorte wie Hauswände, an denen keine natürliche Luftzirkulation gegeben ist. Wird dies beachtet, kann der Apfelbaum 'Gala' bis in mittlere Höhenlagen angebaut werden.

Das folgende Pflanzzubehör benötigen Sie

Das folgende Pflanzzubehör benötigen Sie

Baumpfahl
4,90 €*
Kokosstrick
Verpackungseinheit: Strick (15m)
3,50 €*
Oscorna Animalin Dünger
9,90 €*
Wühlmauskorb, verzinkt
Verpackungseinheit: Korb (Höhe:70cm, Durchmesser:60cm)
11,90 €*