Apfelbäume

Apfelbaum Schöner aus Wiltshire

Weitere Produktinformationen finden Sie unten

  • Boden: lehmig, normal, sandig
  • Genussreife: ab Oktober
  • Geschmack: säuerlich, sauer, aromatisch
  • Herkunft: Mitteleuropa
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
  • Typ: Lagerapfel
  • Wissenswertes: Tafelobst, selbstfruchtbar, Mostsorte, Brennsorte

Steigern Sie die Ernte Ihres neuen Biobaums!

Mit einem zweiten Baum als Befruchter wird der Ertrag Ihres Obstbaums deutlich höher ausfallen.

Steigerung der Ernte

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Apfelbaum Schöner aus Wiltshire"
  • Boden: lehmig, normal, sandig
  • Genussreife: ab Oktober
  • Geschmack: säuerlich, sauer, aromatisch
  • Herkunft: Mitteleuropa
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge, Extremlagen
  • Typ: Lagerapfel
  • Wissenswertes: Tafelobst, selbstfruchtbar, Mostsorte, Brennsorte

Herkunft

Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Apfel Schöner aus Wiltshire in den Handel gebracht. Sein Ursprung wird in der Englischen Grafschaft Wiltshire vermutet. Seine ausgewiesen Frosthärte, sowie lange Haltbarkeit den Apfel beliebt.

Apfel Schöner aus Wiltshire

Ein hellgelb, teils hellgrün gefärbter Apfel. Auch auf warmen und sehr sonnigen Standorten verfärbt er sich kaum. Nur vereinzelt schafft die Sonne es ihm hellrote Flammungen auf die Schale zu malen. Der Apfel Schöner aus Wiltshire ist komplett rostfrei. Seine weißen Schalenpunkte sind nur vereinzelt auf der Frucht erkennbar.

Geschmack

Ein angenehm saurer Apfel. Er ist sehr aromatisch und gut gewürzt. Sein Fruchtfleisch ist fest und saftreich.

Reifezeit

Ein sehr guter Pollenspender den wir allgemein als Befruchter empfehlen. Seine Äpfel können ab Mitte Oktober gepflückt werden. Sie reifen dann im Lager nach und erreichen im November ihren vollen Geschmack. Diesen behalten sie bis Februar und können so lange auch gelagert werden. Der Apfelbaum Schöner aus Wiltshire trägt sehr regelmäßig und hoch.

Verwertung

Eine vielseitig verwertbare Apfelsorte. Direkt aus der Speisekammer schmeckt sie sehr gut. Sie wird gerne zum Kochen und Backen verwendet. Im Gegensatz zu vielen anderen Apfelsorten kann sie noch im November zu Saft gepresst werden. Sehr beliebt ist der Apfel Schöner aus Wiltshire auch zum Brennen von Schnaps. Wir empfehlen ihn zu Müsli oder Milchreis.

Apfelbaum

Ihr Apfelbaum bildet schnell eine hochovale Baumkrone. Diese ist locker verzweigt. Mit Einsetzen der ersten richtigen Erträge verlangsamt sich das Wachstum des Baums. Er ist frostfest und kann sehr alt werden.

Standort

Ein insgesamt anspruchsloser Apfelbaum. Im Vergleich zu vielen anderen Obstsorten kann der Apfel Schöner aus Wiltshire auch in kälteren Regionen gepflanzt werden. Auch in rauen mittleren Höhenlagen kommt er noch gut fort.

Unser Tipp in dieser Saison:

Was Sie noch zum Pflanzen brauchen

Was Sie noch zum Pflanzen brauchen

Bio Pflanzerde

9,90 €*

Kokosstrick

3,50 €*

Kokosstrick - Großer Doll

13,90 €*

Pflanzpfahl - 1,75m

4,50 €*

Wühlmausdraht - Rolle unverzinkt

95,00 €*