Wildfrüchte

Kornelkirsche Raipo

Produktnummer: 005568570002878

Weitere Produktinformationen finden Sie unten

  • Genussreife: ab August
  • Geschmack: süßlich, aromatisch
  • Herkunft: Europa
  • Typ: Herbstfrucht
  • Wissenswertes: Schöne Blüte, Backsorte, selbstfruchtbar

Steigern Sie die Ernte Ihres neuen Biobaums!

Mit einem zweiten Baum als Befruchter wird der Ertrag Ihres Obstbaums deutlich höher ausfallen.

Steigerung der Ernte

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Kornelkirsche Raipo"
  • Genussreife: ab August
  • Geschmack: süßlich, aromatisch
  • Herkunft: Europa
  • Typ: Herbstfrucht
  • Wissenswertes: Schöne Blüte, Backsorte, selbstfruchtbar

Herkunft

Die Kornelkirsche Raipo befindet sich seit 2012 im Sortiment.

Kornelkirsche Raipo

Die mittelgrünen Blätter der Kornelkirsche Raipo sind schmal und spitz. Im Herbst sind sie punktuell rot verwaschen. Die Früchte selbst sind hellrot, teilweise karminrot. Mehr rund als oval können sie an kälteren Standorten fein punktiert sein. Bereits im Frühjahr unterstreicht der Strauch seine Schönheit, wenn er mit gelben Blüten besetzt ist.Die Sorte ist süßer als andere Kornelkirschen. Wird sie frisch gegessen entfaltet sie einen süß-herben Geschmack. Sehr aromatisch.

Reifezeit

Die Kornelkirsche reift alternierend. Der Strauch erbringt somit über einen Zeitraum von vier Wochen beständig frische und reife Früchte. Wir empfehlen die Ernte mit einem feinmaschigen Netz oder Tuch. Dieses wird unter den Strauch gelegt. Die reifen Kornelkirschen werden vom Strauch geschüttelt.

Verwertung

Wir empfehlen die Kornelkirsche Raipo als Beilage zu Wildgerichten. In der Küche kann sie in verschiedenen Gerichten als geschmacksintensive Alternative zur Preiselbeere verwendet werden. Ihr hoher Gehalt an Vitamin C macht sie in getrockneter Form für Tee und Müslis interessant. In Bars gerne in Cocktails verwendet, oder direkt als Likör gereicht.

Wachstum des Strauchs

Verhältnismäßig dünne Zweige bilden eine hochovale Krone. Diese kann durch einen regelmäßigen und kräftigen Rückschnitt klein gehalten werden. Der Strauch wächst um bis zu 30cm pro Jahr. Die Kornelkirsche Raipo sollte im Verbund mit zwei weiteren Kornelkirschen gepflanzt werden. Hierdurch wird die optimale Befruchtung sichergestellt. Die einzelnen Sträucher müssen nicht nebeneinander stehen. Die Pflanzung als Hecke ist möglich.

Standort

An sonnigen bis halbschattigen Standorten gepflanzt kommt der Zierstrauch am besten fort. Trockene, kalkreiche Böden unterstützen sein Wachstum. Genügend nährstoffreiche Erde ist ein Plus.

Die Kornelkirsche ist als früh blühende Sorte eine wichtige Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und Insekten.

Unser Tipp in dieser Saison:

Was Sie zur Pflege brauchen

Was Sie zur Pflege brauchen

Baumpfahl

4,50 €*

Oscorna Animalin Dünger

9,90 €*