Weinreben

17,50 €*

3 Stück verfügbar

Produktnummer: 003423675046678

Weitere Produktinformationen finden Sie unten

  • Boden: normal
  • Genussreife: ab September, ab Oktober
  • Geschmack: süß, aromatisch
  • Herkunft: Rheinland-Pfalz, Deutschland
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge
  • Typ: Herbstfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst, Für Spalier geeignet

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Weintraube Philipp"
  • Boden: normal
  • Genussreife: ab September, ab Oktober
  • Geschmack: süß, aromatisch
  • Herkunft: Rheinland-Pfalz, Deutschland
  • Höhenlage: Flachland, Mittelgebirge
  • Typ: Herbstfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst, Für Spalier geeignet

Herkunft

Aus Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz stammt die Weintraube Philipp. Sie ist vor allem für den Hausanbau geeignet. Hier können die Früchte direkt von der Weinrebe gegessen werden.

Weintraube Philipp

Die Weintraube Philipp gehört zu den später reifenden Tafeltrauben. Ab Mitte September sind seine Früchte reif. Im Gegensatz zu anderen Weinsorten reifen die Weintrauben nicht zeitgleich, sondern leicht versetzt. Sie können deshalb bis Anfang Oktober geerntet werden. Wichtig ist allerdings, dass sie gepflückt werden, sobald sie ihre dunkelblaue Farbe erreichen. Verweilen sie zulange an der Pflanze, können sie platzen.

Frucht

Ein echter Hingucker sind die Früchte der Weintraube Philipp. Diese laufen spitz zu und bilden eine fast gleichmäßige, konische Form. Die einzelnen Früchte wachsen eng aneinander und bilden eine sehr dekorative Traube, die in ihrer Form an einen Igel erinnert. Die einzelnen Früchte selbst sind mittelgroß. Sie haben einen fruchtig süßen Geschmack und zartes Fruchtfleisch. Da die Sorte kernarm ist, wird sie sehr gerne direkt von der Rebe genascht.

Wachstum

Eine im Holz widerstandsfähige Weinrebe. Ihre Blüte und Früchte sind wesentlich frosthärter und pilzresistenter als andere Weintrauben. Sie ist deshalb für den Anbau auf dem Balkon und um das Haus herum bestens geeignet. Dort wächst sie sehr schnell und kann bereits im ersten Jahr gut klettern.

Standort

Wir empfehlen zwei Weinreben nebeneinander zu pflanzen. Hierdurch ist eine Befruchtung sichergestellt. Es ist wichtig, dass diese mindestens einen Abstand von 1,5m zueinander haben. Nur dann kann sichergestellt werden, dass die Wurzeln sich nicht in die Quere kommen. Es ist möglich die Pflanzen in einem Topf (mindestens 45cm Durchmesser) zu pflanzen. Bei Pflanzungen in Töpfe und Hochbeeten empfehlen wir zudem die Weinrebe im Frühjahr zu düngen. Ein idealer Standort sind Wände. Diese bieten einen zusätzlichen Schutz bei Spätfrösten. Bitte beachten Sie, dass Wein stark rankt. Er bietet an seinem Standort somit einen angenehmen Schatten im Sommer und Herbst.

Unser Tipp in dieser Saison:

Unser Onlineshop ist kurzzeitig geschlossen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
wir freuen uns über das anhaltend große Interesse der letzten Wochen und Tage. Zur Zeit arbeiten wir an unserer Kapazitätsgrenze. Um auch weiterhin Qualität und Service zu gewährleisten, können wir aktuell keine neuen Bestellungen entgegennehmen. Wir freuen uns Sie ab dem 01.Dezember wieder mit voller Tatenkraft zu unterstützen!