Rote Johannisbeeren

7,90 €*

40 Stück verfügbar

Produktnummer: 001136770114311

Weitere Produktinformationen finden Sie unten

  • Genussreife: ab Juli
  • Geschmack: säuerlich, aromatisch
  • Herkunft: Mitteleuropa
  • Typ: Sommerfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst, Backsorte, selbstfruchtbar

Steigern Sie die Ernte Ihres neuen Biobaums!

Mit einem zweiten Baum als Befruchter wird der Ertrag Ihres Obstbaums deutlich höher ausfallen.

Steigerung der Ernte

Was bedeutet Buschbaum, Halbstamm, Hochstamm?

Erfahren Sie hier wie sich die Obstbäume in ihrer Stammhöhe unterscheiden. Die tatsächliche Versand- sowie Endhöhe des Baums finden sie neben dem Produkt.

Pflanz- und Pflegeanleitung

Wie pflanze ich meinen Biobaum ein? Welche Pflege benötigt er? Finden Sie es heraus in diesem Video.

Produktinformationen "Johannisbeere Rotet"
  • Genussreife: ab Juli
  • Geschmack: säuerlich, aromatisch
  • Herkunft: Mitteleuropa
  • Typ: Sommerfrucht
  • Wissenswertes: Tafelobst, Backsorte, selbstfruchtbar

Johannisbeere Rotet

Aus den Niederlanden stammt die Rote Johannisbeere Rotet. Dort befindet sie sich seit über 50 Jahren im Anbau. Gut zu erkennen ist sie an ihren dunkelroten Früchten. Diese hängen in großen Trauben zusammen und bilden mit den dunkelgrünen Blättern ein schönes Farbspiel. Eine angenehm säuerlich schmeckende Beere mit sehr gutem Aroma.

Befruchtungsverhältnisse

Wir empfehlen die Pflanzung im Verbund mit einer weiteren roten Johannisbeere. Hierdurch erhöhen sich die jährlichen Erträge der Johannisbeere Rotet. Ab dem dritten Standjahr ist der Strauch im vollen Ertrag und erbringt hohe Ernten.

Reifezeit

Ab Mitte Juli sind die roten Johannisbeeren der Sorte Rotet reif. Durch einen einheitlichen Reifezeitpunkt ist es möglich den Strauch innerhalb weniger Tage komplett zu ernten. Zwingend notwendig ist dies nicht, da die reifen Früchte sich am Strauch gut halten. So ist es möglich über mehrere Wochen hinweg frische Johannisbeeren zu genießen. Neben dem Frischverzehr empfiehlt es sich die Sorte zu Saft zu pressen. Auch zum Backen und einfrieren eignet sich die Sorte gut.

Beerenstrauch

Im Frühjahr bildet die Rote Johannisbeere Rotet schnell ihre aufrechten Äste. Diese bilden einen breiten und bis zu 150cm hohen Beerenstrauch der sich gut pflücken lässt.

Standort

Hervorzuheben sind die geringen Ansprüche der Johannisbeere Rotet an den Boden. Während viele Sorten einen nährstoffreichen Boden zwingend benötigen, kommt Roten auch auf schlechteren Böden fort. Die Beigabe von pflanzlichem Dünger zur Unterstützung des Wachstums ist dennoch zu empfehlen. Auf einem halbschattigen bis sonnigen Standort gepflanzt entwickeln sich prächtige Früchte.

Unser Tipp in dieser Saison:

Was Sie zur Pflege brauchen

Was Sie zur Pflege brauchen

Bio Pflanzerde

9,90 €*

Kokosstrick

3,50 €*

Kokosstrick - Großer Doll

13,90 €*

Pflanzpfahl - 1,75m

4,50 €*

Wühlmausdraht - unverzinkt

3,50 €*

Wühlmausfalle

24,99 €*